§ 1 Geltungsbereich

 

1. Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden kurz “AGB”) gelten für alle Verträge, welche über die Internetseite https://mining-planet.eu zustande kommen und mit dem vermittelnden Unternehmen der Mining-Planet Limited, mit Sitz in Victoria / Malta (im Folgenden kurz “MP”) genannt, geschlossen werden. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden erkennt MP nicht an, es sei denn, MP hat ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt. Vertragserfüllungshandlungen von MP gelten nicht als Zustimmung zu von diesen AGB abweichenden Vertragsbedingungen.

2. Der Kunde erkennt die AGB durch Vertragsabschluss an. Die AGB können vom Kunden jederzeit gespeichert oder ausgedruckt werden.

 

§ 2 Vertragsgegenstand

 

Gegenstand des Vertrags ist der Kauf von Mining Hardware im Auftrag des Kunden. Die wesentlichen Merkmale der einzelnen Produktpakete, befinden sich in den ergänzenden Angaben auf der Internetseite von MP unter https://mining-planet.com und https://mining-planet.eu.

 

§ 3 Leistungsbeschreibung

 

1. Der Kunde beauftragt MP über diesen Kaufvertrag die Mining Hardware, Team Karten (1/5 einer Grafikkarte) einzelner Grafikkarten oder sogenannter RIG (1 RIG = 6 Grafikkarten) für ihn zu kaufen, dabei ist MP frei zu entscheiden wie und wo die Hardware bezogen wird.

2. Der Kunde verpflichtet sich gegenüber MP zur Gebrauchsüberlassung der erworbenen Hardware für mindestens 3 Jahre am dem Datum der Inbetriebnahme. MP ist berechtigt und verpflichtet die überlassene Hardware ausschließlich zur Erzeugung sogenannter Coins zu verwenden.

3. MP verpflichtet sich auf die Hardware 3 Jahre Garantie zu gewähren. Die von MP eingesetzte Hardware wird nicht übertacket.

4. Wird auf Wunsch des Kunden die gekauften Rig übertacktet, erlischt die Garantie Leistung. Einzelne und geteilte Grafikkarten können nicht von MP zur über Taktung angeboten werden.

 

§ 4 Preise

 

1. Alle Preise, die auf der Website der MP angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer von Malta.

2. Die Kosten der Bestellung werden dem Kunden im Bestellformular angegeben. Sie werden dem Kunden nochmal in der Empfangsbestätigung sowie in der Auftragsbestätigung unter der entsprechenden Bestellnummer per E-Mail zugesandt.

 

§ 5 Vertragslaufzeit

 

Der abgeschlossene Vertrag hat die Mindestlaufzeit von 3 Jahren, wird er nicht schriftlich mindestens 3 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt so verlängert er sich stillschweigend wieder um 1 Monat dies so lange bis die Betriebskosten durch die erzeugten Coins nicht mehr gedeckt werden und die Hardware von MP als unrentabel eingestuft wird. Aus wirtschaftlichen Gründen kann MP auch auf die Erzeugung eines alternativen Coins zum Ethereum wechseln, dies aber in Absprache mit dem Käufer. Sollte Ethereum (“ETH”) jedoch vor Ende der Periode zu Proof-of-Stake wechseln, werden wir die zur Gebrauchsüberlassung Hardware nach besten Möglichkeiten nutzen, um den profitabelsten Coin mit dieser Hardware für den Kunden zu minen.

Rücktrittsrecht und Stornobedingungen :

Der Käufer hat das Recht den Vertrag binnen 14 Tagen nach Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen zu stornieren, 

Die schriftliche Kündigung ist an:

Mining Planet Limited

36 St Dminka Street Victoria, Gozo

VCT 9030 Malta

zu senden, alternativ kann die Kündigung auch per E-Mail an info@mining-planet.com gesendet werden.

Dem Kunden wird im Falle einer rechtskräftigen Kündigung der Kaufbetrag abzüglich 3% Bearbeitungsgebühr, mindestens aber 30€, binnen 10 Werktagen ohne weitere Kontaktaufnahme seitens der Mining-Planet Limited direkt rückerstattet. 

 

§ 6 Konditionen

 

Die beiden Parteien vereinbaren dass spätestens 6-8 Wochen nach Zahlungseingang das Mining beginnt und der Kunde ab dem Zeitpunkt eine wöchentliche Auszahlung von 45% der erwirtschafteten Coins in seinem Backoffice gutgeschrieben bekommt. Mit den restlichen 55% verpflichtet sich MP alle laufenden Kosten für die Vertragslaufzeit zu decken, hierzu gehören Strom, Sicherheit, Wartungsarbeiten eventuelle Austauscharbeiten während der Garantie und Provisionszahlungen.

 

§ 7 Hinweise des Verkäufers

 

1. Bei Zahlung mit Kreditkarte bezahlen Sie direkt im Bestellprozess durch Eingabe Ihrer Kreditkartendaten. Beim bezahlen wird Ihre Kreditkarte mit dem tatsächlichen Rechnungsbetrag und dem Vermerk Mining-Planet Limited belastet.

2. Bei den für den Käufer zu erzeugenden Coins handelt es nicht um ein gesetzliches Zahlungsmittel. Die Coins haben daher keine mit einer gesetzlichen Währung vergleichbaren Eigenschaften.

3. Sollte der wirtschaftliche Wert der Coins absinken oder verloren gehen, kann es beim Käufer zu einem teilweisen Verlust oder Totalverlust der aufgewendeten Leistung kommen. Dies kann insbesondere dann eintreten, wenn die Handelbarkeit der Coins beschränkt oder verboten wird. Die MP steht in keiner Weise für die Werthaltigkeit der Coins, ihre Eignung als Zahlungsmittel oder ihre Handelbarkeit gegenüber dem Käufer oder einem Dritten ein.

4. Sollte der Käufer nach Ablauf des Vertrages auf die Aushändigung der von Ihm gekauften Hardware bestehen, so verpflichtet er sich alle dafür anfallenden Kosten zu tragen, hierzu zählen: Abbau, Verpacken und die Versandlogistik. Sollte der Kunde nicht auf des ausliefern der gekauften Hardware bestehen so verpflichtet sich MP diese kostenlos für den Käufer zu entsorgen.

5. MP macht gegenüber dem Käufer oder Dritten keine irgendwie geartete Garantie und kein Versprechen über die eventuelle Wertentwicklung der erzeugten Coins. MP haftet weder dem Käufer noch Dritten gegenüber für die Wertentwicklung der Coins.

 

§ 8 Auskehrung der Coins an den Kunden

 

Die MP verpflichtet sich, die durch den Käufer erzeugten Coins, ab einer Höhe von 0,2 Ethereum, auf Anfrage des Käufers mit einer Sicherheitsverzögerung von 24 Stunden an den Käufer auszukehren. Zu diesem Zweck benennt der Käufer der MP eine elektronische Empfangs- und Verwahrstelle (eWallet) in seinem Backoffice.

eWallet-Adresse: _____________________________________________________

 

§ 9 Eigentumsvorbehalt

 

Die Mining Hardware wird von MP erst nach Vertragsende auf Verlangen gegen eine Bearbeitung, Abbau und Versand Pauschale an den Kunden ausgeliefert. In der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts liegt nur dann ein Rücktritt vom Vertrag durch MP vor, wenn dieser ausdrücklich erklärt wird.

 

§ 10 Datenverarbeitung und Datennutzung

 

Der Käufer erteilt MP zum Zwecke der Vertragsdurchführung das Recht zur Erhebung Verarbeitung und Nutzung seiner gegenüber MP angegebenen personenbezogenen Daten. Eine andere Anwendung der erhobenen Daten findet nicht statt.

 

§ 11 Datenschutz

 

1. Die Datenschutzerklärung kann auf der aktuellen Seite eingesehen werden.

2. Sofern die Internetseite von MP Links zu Internetseiten Dritter enthält, hat MP nach dem Anklicken des Links keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten. MP übernimmt demzufolge keine Verantwortung hierfür.

 

§ 12 Mitteilungen

 

Erklärungen oder Mitteilungen an MP sind an die im Impressum angegebene Kontaktadresse zu richten. Das Impressum kann unter dem Menüpunkt “Impressum” eingesehen werden.

 

§ 13 Anwendbares Recht und Gerichtsstand​

 

Für diesen Vertrag gilt maltesisches Recht unter Ausschluss der Bestimmungen des UN-Kaufrechts. Als Gerichtsstand wird soweit zulässig der Firmensitz von MP als vereinbart.